Baugrundgutachten DIN Berlin & Brandenburg

Baugrundgutachten gemäß DIN EN in Verbindung mit DIN

Baugrundgutachten DIN Berlin – Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-5527 8405

Das Baugrundgutachten ist gemäß der Definition nach DIN ein geotechnischer bzw. hydrogeologischer Bericht.

Je nachdem, welche Absicht hinter dem Gutachten liegt, kann es auch als Gründungsgutachten oder Bodengutachten bezeichnet werden.

In Berlin und dem anschließenden Brandenburg führen wir als langjährig tätiges geologisches Büro Ihr Baugrundgutachten gemäß der geltenden DIN bzw. DIN EN durch.

Das Baugrundgutachten dient verschiedenen Anforderungen.

Anhand der gewonnenen Erkenntnisse kann der Planer (Architekt und/oder Statiker) das Fundament oder die Gründung (Tiefe, Pfähle usw.) angemessen dimensionieren.

Aufgrund dieser Wichtigkeit ist das Baugrundgutachten bzw. die hydrogeologische Untersuchung in der gesamten Europäischen Union seit 2008 gemäß DIN EN 1997-2, Eurocode 7, vorgeschrieben.

DIN EN 1997-2 gemäß Eurocode 7 beinhaltet „Entwurf, Berechnung, Bemessung“ laut Geotechnik sowie nach DIN EN Teil 2 „Erkundung und Untersuchung“ des Grundstücks.

Darüber hinaus gelten für die DIN EN 1997-2 zusätzliche Regelungen nach den ausschließlich deutschen Vorgaben der DIN 4020.

Die DIN 4020 sind letztlich Teil der DIN EN 1997-1, die zusätzlich die DIN 1054 bezüglich der Sicherheitsnachweise umfasst.

Umfang der Baugrundachten gemäß DIN EN einschließlich deutscher DIN

Dabei ist nun zu beachten, dass zwar DIN EN 1997-2 seit 2008 europaweit Pflicht sind.

Das kann natürlich nicht für deutsche DIN gelten.

Daher gab es auch nach 2008 noch zahlreiche Gerichtsurteile, wenn bei Baugrundgutachten gespart werden sollte, weil beispielsweise zu allen Nachbargrundstücken bereits entsprechende hydrogeologische Gutachten erstellt waren.

In diesen Verhandlungen sind entsprechende Urteile klar:

im Prinzip besteht für einen Bauherren, der ohne Baugrundgutachten planen und bauen lässt, keine rechtliche Sicherheit.

Etwaige zusätzliche Kosten aufgrund von Baumängeln, die aus einem fehlerhaften oder fehlenden Baugrundachten erwachsen, können nicht erfolgreich eingeklagt werden.

Baugrundgutachten gemäß DIN EN in Berlin und Brandenburg

Daher führen wir die Baugrundgutachten für unsere Kunden in Brandenburg und Berlin stets konform den betroffenen DIN bzw. DIN EN entsprechend durch.

Unsere hydrogeologischen Baugrundgutachten schaffen nicht nur Planungssicherheit, sondern auch einen transparenten und ebenso sicheren finanziellen Rahmen.

Gerne können Sie unser Büro in Berlin für ein Baugrundgutachten in Berlin oder Brandenburg gemäß geltenden DIN bzw. DIN EN kontaktieren.

Baugrundgutachten DIN Berlin – Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-5527 8405