Bodengutachten Potsdam

Bodengutachten Potsdam – Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-5527 8405

Jede Region ist durch ihre geologischen Besonderheiten geprägt.

Das gilt auch für Potsdam.

Wenngleich Brandenburg und Berlin vornehmlich durch die großen Kaltzeiten mit ihren mächtigen Inlandseismassen geprägt wurde, gibt es hier aber ebenfalls Ausnahmen und Abweichungen, dazu natürlich die Besonderheiten aufgrund der Kaltzeiten.

Potsdam ist solch eine außergewöhnliche Region.

Für Ihr Bodengutachten für Potsdam können Sie sich vertrauensvoll an unser Büro in Berlin wenden.

Hydrogeologische Besonderheiten in Potsdam

Bodengutachten Potsdam
Bodengutachten Potsdam

Die meisten Bauherren in Brandenburg und Berlin wissen um die hydrogeologischen Besonderheiten in der Region.

Insbesondere die Weichselkaltzeit hat die Region maßgeblich geprägt.

Die skandinavischen Eismassen reichten weit südlich ins Land.

Im Bereich Berlin Warschau befanden sich von Norden nach Süden gesehen je nach Kaltzeit unterschiedlich weit nach Süden reichende Eismassen.

Da hier naturgemäß die großen Abschmelzungen stattfanden, bildeten sich hier die mächtigen Urstromtäler.

Das Haupturstromtal zum Entwässern der Schmelzwasser ist das Berlin Warschau Urstromtal mit einigen einleitenden Urstromtälern.

Die Gebiete entlang der Havel zählen dazu, also auch Potsdam.

Zusätzlich gibt es hier Hügelmoränen.

Auch die Eem-Warmzeit hat die Potsdamer Geologie maßgeblich beeinflusst

Eine Besonderheit, die jedoch kaum bekannt ist:

Potsdam ist auch maßgeblich von Warmzeiten geprägt, die deutlich höhere als die heutigen Temperaturen aufwiesen.

Zu erwähnen sei hier die Eem-Warmzeit.

Diese hat in Brandenburg und Berlin zwar eher einen lokalen Einfluss, allerdings ist die Hydrogeologie insbesondere in Potsdam großflächig davon betroffen.

Hohe Temperaturen mit viel Oberflächenwasser führen natürlich zu einem enormen Pflanzenwachstum.

Dementsprechend entstanden hier Moore und damit große Torfgebiete.

Entsprechend können große Torflinsen vorherrschen, dazu die typischen hydrogeologischen Besonderheiten der Region.

Bodengutachten Potsdam: Ihr kompetenter Ansprechpartner für ein aussagekräftiges und preiswertes Bodengutachten

Für ein Gebiet wie Potsdam sollten Sie daher ausschließlich einen Bodengutachter beauftragen, der wirklich gut mit den hydrogeologischen Besonderheiten vertraut ist.

Dazu kommen noch die historischen Besonderheiten Zweiter Weltkrieg und DDR mit Bezug auf im Boden verborgene Kampfmittel und chemische Altlasten in industriell genutzten Regionen.

Wir führen seit vielen Jahren zahlreiche Bodengutachten auch in Potsdam durch, besitzen neben dem umfassenden fachlichen Wissen auch eine langjährige Expertise.

Profitieren Sie davon und erstellen mit uns ein preiswertes, aber dennoch fundiertes und aussagekräftiges Bodengutachten für Ihren Grundstückserwerb oder Ihr Bauvorhaben in Potsdam.

Bodengutachten Potsdam – Jetzt anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-5527 8405