Bodengutachten Versickerung Berlin & Brandenburg

Bodengutachten Versickerung Berlin & Brandenburg
Bodengutachten Versickerung Berlin & Brandenburg

Bodengutachten Versickerung Berlin – Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-5527 8405

Grundsätzlich darf das auf einem anfallenden Grundstück anfallende Regenwasser versickert werden.

Je nach Region sind jedoch die Vorgaben laut Bebauungsplan oder regionale bzw. lokale Verordnungen zu berücksichtigen.

Das gilt gerade für eine Metropolregion mit einem hohen Anteil an versiegeltem Boden und einem oberflächennahen Grundwasserspiegel.

In Berlin und Brandenburg sind wir Ihr Ansprechpartner bezüglich eines Bodengutachtens zur Versickerung von Regenwasser.

Das Versickern von Niederschlagswasser

Grundsätzlich darf Regenwasser auf dem eigenen Grundstück versickert werden.

Es gibt keine Anschlusspflicht für eine Regenwasserentwässerung. Diese Anschlusskosten können dann gespart werden.

Jedoch sind die Voraussetzungen in einer Metropolregion wie Berlin besonders, da große Bodenflächen versiegelt sind.

Zugunsten eines schonenden Umgangs mit der Ressource Regenwasser unterstützt und bevorzugt Berlin die Versickerung vor Ort.

Dazu kommt eine semizentrale oder dezentrale Rückhaltung und Speicherung des Regenwassers, außerdem einer Reinigung des Niederschlagswassers vor der Einleitung.

Die Situation mit Niederschlagswasser in Berlin

Für Berlin gilt die Niederschlagsfreistellungsverordnung.

Sind diese Voraussetzungen nicht gegeben oder können nicht erfüllt werden, bedarf es einer wasserbehördlichen Erlaubnis.

Grundsätzlich gibt es wieder unterschiedliche Möglichkeiten der Regenwasserversickerung:

  • Muldenversickerung
  • Schachtversickerung
  • Rohrrigolen-Versickerung

Bodengutachten zur Versickerung in Berlin und Brandenburg

Mit einem Bodengutachten zur Versickerung wird ermittelt, wie und ob das Niederschlagswasser versickert.

Insbesondere bei Hanglagen kann es zu einem Grundwasserspiegel unmittelbar unterhalb der Bodennabe kommen, was das Versickern beeinträchtigt und drückendes Grundwasser zur Folge haben kann.

Das gilt auch für Bereiche mit Schichtenwasser oder Lehm- und Tonlinsen.

Das Bodengutachten zur Versickerung von Niederschlagswasser

Im Rahmen eines Bodengutachtens zur Versickerung von Niederschlägen wird festgestellt, wie das Wasser auf Ihrem Grundstück versickert.

Auch regionale Besonderheiten wie die Nähe zu einem Gewässer, Starkregen, Schneeschmelze usw. werden dabei berücksichtigt.

Gerade hier zeigt sich, wie wichtig es ist, ein Gutachterbüro mit dem Bodengutachten zu betrauen, welches mit der Region bestens vertraut ist und neben umfassende Expertise und Fachwissen zu den hydrogeologischen Verhältnissen vor Ort besitzt.

Bodengutachten Versickerung Berlin – Ihr kompetenter und preiswerter Ansprechpartner für Bodengutachten in Berlin und Brandenburg

Damit sind wir Ihr Ansprechpartner für ein hydrogeologisches Bodengutachten zur Feststellung der Regenwasserversickerung auf Ihrem Grundstück in Berlin und Brandenburg.

Nutzen Sie die Kontaktoptionen auf unserer Internetseite und setzen Sie sich kostenlos und unverbindlich mit uns in Verbindung.

Wir beraten Sie ausführlich zu Ihrem konkreten Grundstück in Berlin oder Brandenburg.

Wir bieten Ihnen umfassendes Fachwissen, eine langjährige Expertise im Bereich Bodengutachten und Baugrundgutachten im Raum Berlin und Brandenburg sowie attraktive Konditionen für die Durchführung eines Bodengutachtens.

Bodengutachten Versickerung Berlin – Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-5527 8405